Textversion
Textversion

Obligatorische Weiterbildung Zweiphasenkurse Disclaimer

Motorwagen mit mehr als 3500kg

Vertrauensärztliche Untersuchung

Vertrauensärztliches Zeugnis oder Zeugnis einer Spezialuntersuchungsstelle

Eine Untersuchung durch einen Vertrauensarzt oder eine Spezialuntersuchungsstelle ist erforderlich für Personen, die: - den Führerausweis der Kategorien C, C1, D oder D1,
- die Bewilligung zum berufsmässigen Personentransport oder
- den Fahrlehrerausweis erwerben wollen;
- das 65. Altersjahr überschritten haben;
- körperbehindert sind.



Epileptiker werden nur aufgrund eines Eignungsgutachtens eines Neurologen oder eines Spezialarztes für Epilepsie zum Verkehr zugelassen.

Die Motorfahrzeugkontrolle bezeichnet den Vertrauensarzt oder die Spezialuntersuchungsstelle.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Motorfahrzeugkontrolle Basel-Landschaft: Führeraus

Motorwagen - ausgenommen jene der Kategorie D - mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3'500 kg; hinter einem Motorwagen dieser Kategorie darf ein Anhänger mit einem Gesamtgewicht von höchstens 750 kg mitgeführt werden.

Details zu Kategorie: C

C1

Motorwagen - ausgenommen jene der Kategorie D - mit einem Gesamtgewicht von mehr als 3'500 kg, aber nicht mehr als 7'500 kg; hinter einem Motorwagen dieser Unterkategorie darf ein Anhänger mit einem Gesamtgewicht von höchstens 750 kg mitgeführt werden.

Details zu Kategorie: C1
--------------------------------------------------------------------------------------

D

Motorwagen zum Personentransport mit mehr als acht Sitzplätzen ausser dem Führersitz; hinter einem Motorwagen dieser Kategorie darf ein Anhänger mit einem Gesamtgewicht von höchstens 750 kg mitgeführt werden.

Details zu Kategorie: D
-------------------------------------------------------------------------------------

D1

Motorwagen zum Personentransport mit mehr als acht, aber nicht mehr als 16 Sitzplätzen ausser dem Führersitz; hinter einem Motorwagen dieser Unterkategorie darf ein Anhänger mit einem Gesamtgewicht von höchstens 750 kg mitgeführt werden.

Details zu Kategorie: D1
-------------------------------------------------------------------------------------